Lage des Hauses

Der kleine Marktflecken Aljezur, ein terrassenartig angelegter Ort, ist eine maurische Gründung und wird von den Resten einer mittelalterlichen Burganlage überragt.
Unser Haus befindet sich in Vale da Telha, einem Ortsteil von Aljezur.
Es liegt oberhalb davon auf einem Hochplateau, das in den Atlantik hineinragt, inmitten einer südländischen Heide-und Parklandschaft mit der entsprechenden Vegetation. Sie können von überall das Meer sehen und können allabendlich das Schauspiel herrlicher Sonnenuntergänge erleben.

 

Strand und Meer
In der Nähe unseres Hauses befinden sich drei wunderbare Strände:
Praia Monte Clerico, Praia Arrifana und Praia Amoreira. Alle Strände sind feinsandig und die Wasserqualität ist wegen des vorbeilaufenden Golfstromes immer hervorragend. Die Strände sind ruhig und nicht sehr stark frequentiert. Sie sind vom Haus in wenigen Autominuten zu erreichen. Die Kinder können nach Herzenslust plantschen und für die Erwachsenen ist Gelegenheit zum Sonnen, Schwimmen, Surfen oder Angeln, auch auf See mit einem Fischer.

Freizeit
Neben dem Wassersport haben Sie auch die Möglichkeit, wunderbare und erlebnisreiche Klippenspaziergänge zu machen oder in der klaren Atlantikluft zu joggen. Oder relaxen Sie einfach auf einer Liege am Pool.
Es gibt in der näheren und weiteren Umgebung des Hauses mehrere preiswerte Restaurants und Snackbars, die sowohl portugiesische als auch internationale Gerichte anbieten. Hierbei wird insbesondere auf die einheimischen Fisch- gerichte hingewiesen. Der angebotene Fisch wird oft vom Chef des Hauses in der Nacht oder morgens selbst auf dem Meer gefangen.

Einkaufen
In Aljezur befinden sich neben einer großen Markthalle mehrere Supermärkte, wo Sie alles Lebensnotwendige kaufen können, wenn Sie selbst kochen oder grillen möchten. Die Gelegenheit dazu ist im und am Haus vorhanden.

Anreise
Um Vale da Telha zu erreichen, nehmen Sie am günstigsten einen Flug bis Faro. Auch Lissabon ist als Zielflughafen möglich; es liegt aber weiter entfernt von unserem Haus. Sie können aber auch mit dem eigenen Auto anreisen.
Die Flugzeit von Deutschland bis Faro beträgt ca. 3 Stunden, die Fahrzeit mit dem Auto ca. 34 Stunden reine Fahrzeit. Es ist notwendig, am Zielort motorisiert zu sein. Bei Anreise mit dem Flugzeug nach Faro können wir Ihnen ein preiswertes Angebot für ein Mietauto von einer Firma machen, die Ihnen das Auto direkt am Flughafen übergibt. Die neue Autobahn A22 führt bis Bensafrim. Von dort sind es noch ca. 30 km bis zu unserem Haus.

Klima
Das Klima an der Algarve erlaubt individuelle Ferien das ganze Jahr über.
Die Winter sind mild und die Sommer sehr angenehm.
Im Sommer weht stets eine leichte Brise vom Atlantik und reguliert die Hitze.
Den Frühling und den Herbst kann man nirgends angenehmer als bei den moderaten Temperaturen an der Algarve erleben.

Wer die ungeschminkte Algarve erleben will, muss an die Westküste. Dort, zwischen bizarren Klippen und endloser Weite, ist noch Platz zum Träumen.